Wie kann man sich verlieben?

verlieben

Verliebtheit und Partnerschaften sind vielleicht der natürlichste Teil des menschlichen Lebens. Wahrscheinlich hat sich jeder schon einmal in jemanden verliebt, der seine Gefühle nicht erwidert hat, oder in jemanden, der gleichzeitig in einer Beziehung mit jemand anderem war. Egal, ob der Wunsch, sich von einem Geliebten, einem Ex-Partner oder einem Freund zu trennen, dich hierher geführt hat, dieser Artikel gibt dir Ratschläge, wie du es schaffen kannst.

Wie man sich von einer Beziehung trennt

Liebesunglück aus beendeten Beziehungen ist ein natürlicher Teil des menschlichen Lebens, ebenso wie platonische Verliebtheit oder der Wunsch nach sexueller Aktivität. Vielleicht hat jeder schon einmal damit zu tun gehabt, und deshalb bekommen Sie wahrscheinlich viele Ratschläge aus Ihrem Umfeld wie „Suchen Sie sich jemand anderen“ oder „Das geht mit der Zeit vorbei“

Auch wenn diese Weisheiten wie Klischees klingen mögen, steckt dahinter die wahre Antwort auf die Frage, wie man sich verliebt. Aber nichts ist so einfach. Du solltest auf jeden Fall nicht in die Arme der ersten Person springen, die du unmittelbar nach dem Ende einer Beziehung siehst oder nachdem du festgestellt hast, dass deine Liebe nicht erwidert wird.

Zuallererst solltest du dich von deiner Enttäuschung oder deinen Minderwertigkeitsgefühlen erholen, dich selbst wieder schätzen lernen und erkennen, dass eine unerwiderte Beziehung nicht das Ende bedeutet oder dass du nie wieder jemanden finden solltest. Diese „Nach-Trennungs-Phase“ kann eine Weile dauern, und niemand kann Ihnen genau sagen, wie lange. Trotzdem ist es eine gute Idee, zumindest einige der Tipps zur Trennung vom Partner auszuprobieren und sich auf den nächsten Schritt vorzubereiten.

Was soll ich tun, wenn ich jemanden liebe, mit dem ich nicht zusammen sein kann

Wenn du dich in jemanden verliebt hast, mit dem du nicht zusammen sein kannst (sei es ein Klassenkamerad, ein Arbeitskollege oder der Freund deiner besten Freundin) oder gerade aus einer Partnerbeziehung herauskommst, solltest du vor allem daran arbeiten, dein Selbstwertgefühl zu stärken. Versuchen Sie, Ihre Zeit und Ihre Gedanken dem zu widmen, was Sie gut können. Du könntest dich zum Beispiel mehr auf Schule und Beruf konzentrieren oder mehr Zeit mit deiner engsten Familie und deinen Freunden verbringen.

Scheuen Sie sich nicht, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Gehen Sie ins Kino, ins Theater, gehen Sie einkaufen, schauen Sie sich ein Eishockeyspiel an, kurzum, tun Sie das, was Ihnen Spaß macht und Sie erfüllt. Du kannst auch ein neues Hobby ausprobieren, einen Sport treiben oder einen Kochkurs besuchen. Kurzum: Planen Sie Ihren Zeitplan so, dass Sie nicht zu Hause in Selbstmitleid schwelgen müssen.

351
Was tun, wenn ich jemanden liebe, mit dem ich nicht zusammen sein kann

Quelle: Pixabay

Wie man eine Trennung überwindet

Jede Partnerbeziehung hat ihre Vor- und Nachteile. Leider neigt der menschliche Geist dazu, das Positive zu betonen und das Negative zu verdrängen. Eine Möglichkeit, sich zu trennen, besteht darin, die imaginäre rosarote Brille abzulegen und die beendete Beziehung nüchtern zu betrachten. Versuchen Sie also, das Ganze objektiv zu betrachten, erkennen Sie, was Sie an der Beziehung oder an Ihrem Partner gestört hat, und vielleicht kommen Sie irgendwann zu dem Schluss, dass es Ihnen besser geht, wenn Sie sich trennen.

Man sollte auf keinen Fall in einer Beziehung bleiben, nur um jemanden zu haben, und weil man sich aneinander gewöhnt hat. Eine solche Beziehung hat keine Zukunft und wäre früher oder später ohnehin beendet worden. Habt keine Angst vor Traurigkeit und Einsamkeit und versucht, einen dicken Strich hinter die Vergangenheit zu ziehen.

Die häufigste Art, die Liebe zu einem Partner zu beenden, ist der Abbruch aller Kontakte. Obwohl es einige Menschen gibt, die es schaffen, ihren Ex auch nach einer Trennung weiter zu sehen, wird es für Sie auf jeden Fall einfacher sein, wenn Sie ihn für eine Weile aus Ihrem Leben streichen. Widmen Sie sich stattdessen Freunden und versuchen Sie, neue Freunde zu finden. Du wirst feststellen, dass, wenn du der ganzen Situation einen Freifahrtschein gibst, sich irgendwann ganz natürlich jemand finden wird, der den leeren Platz in deinem Leben ausfüllt.

Versuchen Sie, alle damit zusammenhängenden unangenehmen Situationen, wie z. B. den Umzug, so schnell wie möglich zu lösen. Beseitigen Sie alles, was Sie an Ihren Partner erinnert, und entfolgen Sie seinen Beiträgen in den sozialen Medien. Bekennen Sie sich zu Ihren Gefühlen oder führen Sie ein Tagebuch.

Wenn Sie und Ihr Partner sich aus einem Grund getrennt haben, lassen Sie sich nicht von falschen Versprechungen beeinflussen und stehen Sie Ihren Mann. Zweifellos hatten Sie einen Grund für Ihre Entscheidung, und der wird nicht einfach verschwinden. In jedem Fall sollten Sie Geduld haben, denn Sie werden sehen, dass die Zeit der Traurigkeit bald von einer neuen, wahrscheinlich vielversprechenderen Beziehung abgelöst werden wird.

Wie man mit einem Freund Schluss macht

Wenn Ihr Problem eine unerwiderte Liebe ist, wie im vorigen Fall, sollten Sie versuchen, den Kontakt zu dieser Person so weit wie möglich einzuschränken. Widmen Sie sich stattdessen Ihren Freunden und Ihren Interessen. Versuchen Sie auch, neue zu finden, vielleicht haben Sie Glück und finden durch sie das Richtige oder die richtige Person. Außerdem kann eine Trennung manchmal wie ein Magnet wirken, so dass man sich vielleicht gar nicht mit den Möglichkeiten des Verliebtseins auseinandersetzen muss.

Nicht zu weit gehen und den Dingen freien Lauf lassen. Überlegen Sie, wie Ihre Traumbeziehung realistischerweise funktionieren würde. Erinnere dich daran, was dich an der anderen Person stört, und überlege, ob du wirklich mit so jemandem eine Beziehung führen willst.

Wie man mit einem Liebhaber Schluss macht

Die Beziehung zwischen zwei Liebenden ist in der Regel sehr spezifisch, vor allem in Bezug auf ihren Ursprung. Die meisten von ihnen enden früher oder später, entweder weil der Partner sich entschlossen hat, dauerhaft zum ursprünglichen Partner zurückzukehren, oder weil die ursprünglich alleinstehende Person jemand anderen gefunden hat.

In beiden Fällen ist es wichtig zu verstehen, warum diese besondere Beziehung überhaupt zustande gekommen ist. Es kann zum Beispiel eine kurzfristige Verliebtheit sein oder der Wunsch nach Geschlechtsverkehr mit einer körperlich attraktiven Person. In einem solchen Fall sollten Sie sich überlegen, ob Sie wirklich bei Ihrem ursprünglichen Partner bleiben wollen oder ob es besser wäre, die Beziehung endgültig zu beenden, anstatt sich eine andere „Seite“ zu suchen.</p

Auf der anderen Seite ist es sicherlich wert, darüber nachzudenken, ob sich das ständige Verstecken, die Geheimnisse und Lügen für Sie wirklich gelohnt haben. Wäre es nicht besser, mit jemandem zusammen zu sein, der immer nur für dich da ist, auf den du dich verlassen kannst, ohne deinen Ehepartner zu Hause anlügen zu müssen?

Der erste Schritt sollte also sein, zu erkennen, warum die ganze Situation passiert ist. Der Kern des Verfahrens zur Abkopplung bleibt in diesem Fall die strikte Unterbrechung jeglicher Kommunikation. Wenn du das nicht tust, wirst du wieder darin versinken und den ganzen Prozess der Trauer und der Depression noch einmal durchmachen müssen.

Versuchen Sie also, alles in Ihrem Kopf zu sortieren, konzentrieren Sie sich auf sich selbst, machen Sie sich klar, was Sie eigentlich vom Leben, von sich selbst und von Ihrem Partner erwarten und lassen Sie die Dinge laufen. Der richtige Partner wird dich sicher bald finden und dich glücklich machen.

harvard.edu

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.