Wie kann man Bitcoin schnell mit PayPal kaufen?

PayPal ist einer der beliebtesten Online-Finanzdienste und wird von einem wirklich soliden Prozentsatz von Menschen genutzt. Umso schöner ist es, dass die Seite nun auch die Möglichkeit bietet, Bitcoins zu kaufen. Mit PayPal können Sie Bitcoin wirklich sofort kaufen – aber Sie müssen zuerst ein Konto eröffnen. Dadurch können Sie dann nicht nur direkt auf der Website kaufen, sondern auch auf anderen bekannten Plattformen handeln. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie das geht.

Wo kann ich Bitcoin über PayPal kaufen?

Obwohl Sie Bitcoin direkt über PayPal kaufen können, ist dies nicht der bequemste Weg. Aber Sie können PayPal verwenden, um auf anderen Seiten einzukaufen:

eToro

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist über das bekannte eToro. Der Nachteil ist jedoch, dass selbst wenn Sie Bitcoin über eToro mit PayPal kaufen können, dies unnötig viel Zeit und Mühe kostet. Ganz einfach, diese Seite ist besser für Preisspekulationen als für den tatsächlichen Einkauf.

Vorteile: Ziemlich niedrige Gebühren und eine große Anzahl von akzeptierten Zahlungsarten

Nachteile: Nicht weltweit verfügbar und komplizierte Abhebung von Geldern aus dem Wallet

LocalBitcoins

LocalBitcoins ist ein Ort, an dem Verkäufer und Käufer direkt aufeinandertreffen. Wenn Sie auf dieser Website handeln, interagieren Sie einfach mit einer echten Person. Der Nachteil ist, dass die Verkäufer wahrscheinlich eine Prämie verlangen, weil sie ein erhebliches Risiko von Rückbuchungen durch die Käufer eingehen. Andererseits wird Ihre Transaktion dadurch beschleunigt.

Vorteile Große Auswahl an Anbietern

Nachteile: Hohe Gebühren und höhere Wahrscheinlichkeit, betrogen zu werden

xMünzen

xCoins bezeichnet sich selbst als Bitcoin-Leihservice. Anstatt Bitcoins zu verkaufen, verleihen sie sie, aber es ist unklar, wie das tatsächlich funktioniert. Sie funktionieren so, dass Sie einen Kredit beantragen und warten, bis dieser Antrag genehmigt wird. Sie erhalten dann eine Aufforderung, so viele US-Dollar einzuzahlen, wie Sie leihen möchten. In diesem zusätzlichen Betrag sind Gebühren enthalten.

Vorteile: Ein bewährter Standort, der uns seit langem begleitet

Nachteile: Hohe Gebühren und unvollständig klares Geschäftsmodell

Pfiffig

Paxful ist den LocaBitcoins sehr ähnlich. Es ist auch eine Plattform, auf der Menschen direkt mit anderen Menschen handeln (Peer-to-Peer genannt). Auf Paxful können Sie Bitcoins mit fast allem kaufen, ob Geschenkkarten für Skype oder Amazon-Münzen. Das Einkaufen selbst ist einfach: Sie brauchen nur ein eigenes Konto, eine Zahlungsmethode und einen Händler auszuwählen.

Wenn das Geschäft genehmigt ist, haben Sie die Option, den Verkäufer direkt zu kontaktieren, um das Geschäft abzuschließen. Der gesamte Vorgang sollte nicht länger als 30 Minuten dauern, sonst wird das Geschäft von der Website storniert.

Vorteile: Große Auswahl an Anbietern aus der ganzen Welt

Nachteile: Hohe Gebühren, Möglichkeit des Betrugs

Kann ich Bitcoin direkt bei PayPal kaufen

Ja, Sie können Bitcoin auch direkt bei PayPal kaufen, aber das gilt nur, wenn Sie in den Vereinigten Staaten wohnen. Der Dienst ist dort seit Oktober 2020 verfügbar (und drei weitere Kryptowährungen können über ihn gekauft werden), dank einer Partnerschaft mit Paxos. Daher können Sie bei Händlern, die PayPal unterstützen, mit BitCoin bezahlen. Leider können die Nutzer keine Token an andere Adressen senden. Der Vorteil hingegen ist, dass die Transaktionen über PayPal als sicher gelten können.

Ist PayPal ein guter Ort, um Bitcoins zu kaufen?

PayPal hat seine Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Kryptowährungen, und kurz gesagt, es kommt darauf an, was Sie bei sich tragen. Der größte Nachteil ist einfach, dass mit PayPal gekaufte Bitcoin nur in Fiat-Währung zurückgetauscht oder damit gekauft werden können, ein Einzahlen in die eigene Krypto-Brieftasche ist nicht möglich. Außerdem können Sie es auch nicht zwischen anderen PayPal-Konten versenden. Der Vorteil ist, dass Sie sich wirklich keine Sorgen um Ihr Geld machen müssen, denn PayPal ist für seine Sicherheit bekannt. PayPal ist definitiv kein schlechter Ort, um BitCoin zu kaufen, aber es ist nicht wirklich für Investoren gemacht, die es gewohnt sind, ihre Token alle zwei Stunden zu handeln.

Wie kann man Bitcoin direkt bei PayPal kaufen?

  • Eröffnen Sie ein PayPal-Konto.
  • Wählen Sie auf der Homepage „Bitcoin kaufen“, Sie können auch zwischen den Kryptowährungen Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin wählen.
  • Wählen Sie den Betrag der Kryptowährung, den Sie kaufen möchten (das Minimum ist der Gegenwert eines US-Dollars).
  • Bitte geben Sie die erforderlichen Informationen an und bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen
  • Kontrollieren Sie die ausgefüllten Informationen und kaufen Sie Bitcoin!

Wie bekomme ich Bitcoin von meinem PayPal-Konto

Um Bitcoin oder eine andere Kryptowährung von Ihrem PayPal abzuheben, müssen Sie den Token verkaufen. Sie können dann das traditionelle Geld auf Ihr Konto überweisen.

Zusammenfassung

PayPal bietet eine schnelle Möglichkeit, Bitcoin zu kaufen, hat aber auch ein paar Nachteile. Es ist also gut, darüber Bescheid zu wissen, damit Sie überlegen können, ob Sie bereit sind, sie zu tolerieren. Der größte Vorteil von PayPal ist, dass es sich um eine sichere und bewährte Seite handelt.

freshbooks.com

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert