Was ist eine Vasektomie? Kann es rückgängig gemacht werden, wenn Sie sich entscheiden, Kinder zu haben?

Die Vasektomie wird auch als Tubenligatur bezeichnet und ist eine Verhütungsmethode für Männer. Seine Wirksamkeit wird mit rund 99 % angegeben und richtet sich daher vor allem an Männer, die keinen Kinderwunsch mehr haben (egal ob sie bereits welche haben oder nicht).

Ohne Operation geht es nicht

Die Vasektomie ist eigentlich ein mikrochirurgischer Eingriff, um den Eileiter zu durchtrennen. Dies verhindert, dass Spermien während der Ejakulation von den Hoden zum Penis und aus dem Penis wandern. Stattdessen werden sie nach und nach in das umliegende Gewebe aufgenommen. Es wird durchgeführt, indem die Eileiter, die für den Transport von Spermien in das Ejakulat verantwortlich sind, eingeschnitten und abgebunden werden.

Vasektomie und was Sie darüber wissen sollten

Wenn sich ein Mann dieser Form der männlichen Verhütung unterzieht, dann kann er trotzdem normalen Sex haben, allerdings mit dem Unterschied, dass sein Sperma keine Spermien enthält . Aber keine Sorge – diese kleinsten Zellen des menschlichen Körpers machen nur einen sehr kleinen Teil des Ejakulats aus, sodass auf den ersten Blick sicherlich nichts zu erkennen ist.

Methode der skalpellfreien Vasektomie

Heutzutage muss es keine große Operation sein, alles kann in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Bei einer Vasektomie ohne Skalpell betäubt der Arzt zunächst die Haut am Hodensack. Dann greift er es vorsichtig und verwendet ein spezielles Instrument, um die Schichten zu trennen. Er benutzt kein Skalpell und das Loch, das entsteht, kann man sicher nicht als Einschnitt bezeichnen. Die für dieses Verfahren verwendeten Werkzeuge haben nur einen Durchmesser von 6 Millimetern. Daher muss die Wunde meist nicht vernäht werden, da die Haut einfach mit sich selbst verklebt. Nach einigen Tagen heilt die Wunde von selbst und hinterlässt nach der Behandlung keine Spuren am Körper.

Kann eine Vasektomie rückgängig gemacht werden?

Diese Methode der männlichen Verhütung sollte nur von Männern angewendet werden, die entschlossen sind, keine Kinder mehr zu bekommen. Das Rückabwicklungsverfahren ist möglich, aber recht kompliziert und der Erfolg kann nicht garantiert werden.

Quelle: https://cs.wikipedia.org/wiki/Vasektomie, https://www.vazektomiebezskalpelu.cz/

post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.